Wenn Sie es ernst meinen, Ihre Fußballleistung zu verbessern, ist es ein Muss, ein paar gute Fußballtrainings und Trainingspläne zusammenzustellen. Die Übungen, die Sie zusätzlich zu Ihrem üblichen Training auf dem Spielfeld ausführen, beeinflussen definitiv die Leistungsfähigkeit, die Sie beim Herumspielen der Spielzeit präsentieren.

Glücklicherweise können Sie durch das Verstehen einiger der wichtigsten Strategien, auf die Sie achten sollten, sicherstellen, dass Sie durch Ihr Off-Field-Training schnell Fortschritte machen.

Ein besonderes Element Ihrer Fitness, auf das Sie sich konzentrieren sollten, ist die explosive Kraft. Wenn Sie als Fußballspieler ein Spiel machen müssen, müssen Sie keine Zeit verlieren. Je schneller und leistungsfähiger Sie von Anfang an sein können, desto größer ist die Chance, dass Sie Ihr Spiel effektiv ausführen.

Werfen wir einen kurzen Blick auf einige zu berücksichtigende Übungen.

Single Leg Ball Pass

Die erste Übung, die Sie durchführen müssen, um Ihre Stabilität zu verbessern, ist die Durchführung eines Ballpasses mit einem Bein. Jedes Mal, wenn Sie Ihre Stützbasis reduzieren, indem Sie auf einem Bein anstatt auf zwei stehen, verringern Sie Ihre allgemeine Stabilität.

Stellen Sie sich für diese Bewegung einfach auf ein Bein mit der anderen Biegung neben sich und heben Sie sie leicht vom Boden ab. Lassen Sie dann einen Partner einen Medizinball auf eine Ihrer Seiten werfen. Es ist wichtig, dass es leicht zur Seite des Körpers zeigt, da dies Ihre Stabilität weiter verringert und Ihnen die Trainingsgewinne verleiht, die Sie mit diesen Fußballtrainings anstreben.

Wenn Sie den Medizinball gefangen haben, geben Sie ihn an ihn zurück und lassen Sie ihn die Bewegung auf die andere Seite wiederholen.

Kniebeugen mit einem Bein

Betrachten Sie als nächstes auch die Kniebeuge mit einem Bein. Diese Übung scheint zwar nichts Besonderes zu sein, trägt aber wesentlich zur Verbesserung Ihrer Stabilität bei. Nehmen Sie ein Bein vom Boden und hocken Sie dann so tief wie möglich.

Ziel ist es, fünf bis zehn pro Bein auszuführen, dann die Seiten zu wechseln und zu wiederholen.

Pylon Run mit Med Ball

Die letzte Stabilitätsübung, die durchgeführt werden muss, ist der Pylonlauf mit dem Medizinball. Um dies auszuführen, halten Sie einen Medizinball direkt über den Kopf und laufen Sie dann über die Länge eines Feldes, wobei Sie die von Ihnen aufgestellten Pylone (etwa 2 bis 3 Fuß voneinander entfernt) ein- und ausweben.

Auf diese Weise können Sie die Richtung schnell ändern, obwohl das Gewicht über Ihnen liegt.

Versuchen Sie daher, diese Übungen mindestens einmal pro Woche, wenn nicht zweimal, mit einem oder mehreren Tagen zwischen den Sitzungen durchzuführen, und Sie sind auf dem richtigen Weg, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Dort haben Sie also die wichtigsten Punkte zu beachten, um Ihre Explosivität für den Fußball durch richtig formulierte Workouts zu steigern. Verwenden Sie diese Techniken und machen Sie sich bereit, um Ihre Leistung zu steigern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.